Die Enteckungs-Rundfahrten

Les halles du XVIe siècle
Les halles du XVIe siècle

DIE GESCHICHTE VON PLOUESCAT

Mehrere Tausend Jahre Geschichte warten auf Sie in Plouescat. Die eindrucksvolle Landschaft ist geprägt von au?ergewöhnlichen Zeugnissen der Vergangenheit. Kapellen, Dolmen, Menhire und Wegkreuze laden zur Erkundung ein.

Diese Broschüre beschreibt alle Sehenswürdigkeiten und verrät alle Geheimnisse des Ortes auf einem Streifzug durch die Jahrhunderte.

Kostenlos bei der Touristinformation erhältlich

 
Enclos Guimiliau
Roscoff

DAS LAND DER PFARRBEZIRKE
DIE ENTDECKUNGS-RUNDFAHRTEN

Die Pfarrbezirke, Werde örtlicher Kunsthandwerker des 14, bis 18. Jahrhunderts, sind architektonische Einheiten, welche die Kirche, das Beinhaus, den Kalvarienberg, den Friedhof und ein Triumphtor umfassen. Diese Einheitein sind von einer Steinmauer umgeben, die den heiligen Raum begrenzt und schützt. Ein vielfarbige Welt aus Stein, Glass und Holz wird im Wechsel des Lichts lebendig und lässt Sie das Ende des romanischen Zeitalters und die Überschwenglichtkeit der Renaissance und des Barock erleben.

Rundfahrten von Landivisiau : 90 Kilometer, 10 Etappen. Von den bekennten Pfarrbezirken zu anderen, die das Kennenlernen wert sind, überall werden Sie die gleiche Bewunderung empfinden.

Kliecken Sie hier

 
Roscoff chapelle Sainte Barbe
Roscoff

FAMILIENTOUR ZUR ENTDECKUNG DER ARCHITEKTUR ROSCOFFS

24 Informationstafeln zum architektonischen Erbe finden sich hier und dort in unserem Städtchen. « Kopf hoch, auf den Spuren von Lilas » ist ein Spiel-Büchlein für das jüngere Publikum  (7 – 10 Jahre), in dem die kleine Lilas und ihr Kater Pompon den Leser auf einem Rundweg von ungefähr 1 ½ Stunden begleiten.

Auch an die Größeren ist gedacht worden, denn ein Plan mit dem Rundweg zur Entdeckung der  architektonischen Schätze Roscoffs verzeichnet die Standorte der unterschiedlichen Info-Tafeln.

Diese Unterlagen sind beim Touristikbüro erhältlich.

Kliecken Sie hier

 
VISITE COMMENTÉE TRAIN TOURISTIQUE
visite guidée train touristique

DIE KLEINE EISENBAHN - ROSCOFF

Steigen Sie ein in den Spielzeugzug zu einer Reise zu Freibeutern und Johnnies (Zwiebelverkäufer an der englischen Küste).

Fahrgastinformationen in französischer und englischer Sprache. Abfahrt am alten Hafen neben dem Restaurant “L’Auberge du Quai” oder beim Kerdilès-Park.

Abfahrtszeiten am „Bahnhof“. Von April bis Oktober. Ermä?igungen für Familien und Gruppen.

Tel. +33 (0)6 98 82 72 65 oder +33 (0)6 66 81 99 74

 
chapelle du Kreisker
Roscoff

HISTORISCHEN  ALTSTADT - SAINT-POL-DE-LÉON

Kirchliche Baumeister haben das Stadtbild des ehemaligen Bischofsitzes geprägt. Die Kathedrale, die Kapellen, die bischöfliche Residenz – Frömmigkeit überall.

Ein au?ergewöhnliches Stadtzentrum. In den Stra?en und Gassen der historischen Altstadt wurden viele Adelshäuser mit eleganten Granitskulpturen, Herrenhäuser und Wohnsitze reicher Händler errichtet

Ein kostenloser Flyer zur historischen Altstadt ist in der Touristinformation erhältlich.

Kliecken Sie hier