Die Gärten und die örtliche Umwelt

TRÉFLEZ - DAS NATURFREUNDEHAUS IN DEN DÜNEN

Das Naturfreunddehaus in den Dünen

Keremma 29430 TRÉFLEZ
tel. +33 (0)2 98 61 69 69
www.maisondesdunes.org

Les Dunes de Keremma
Les Dunes de Keremma

Les Dunes de Keremma

undefined

Maison des Dunes
Maison des Dunes
Museographie Maison des Dunes
Museographie Maison des Dunes
Muséographie Maison des Dunes
Muséographie Maison des Dunes
LE CASINO DE PLOUESCA

In den Dünen von Keremma gelegen, stellt das Haus die Fauna und Flora des Naturschutzgebietes vor. Mehr als 150 Vogelarten leben hier und der Pflanzenreichtum ist ebenfalls sehr groß. Wanderungen in den Dünen. Programm in allen Touristeninformationen.

 

DER BOTANISCHE GARTEN G. DELASELLE - INSEL BATZ

Der Botanische Garten G. Delaselle

29253 ILE DE BATZ

tel. +33 (0)2 98 61 75 65
www.jardin-georgesdelaselle.fr

jardin georges delaselle
LE CASINO DE PLOUESCA

Der Botanische Garten wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von einem Pariser Naturliebhaber gegründet. Sie finden dort eine umfangreiche Sammlung exotischer Pflanzen sowie eine Grabstätte aus der Bronzezeit und ein Kreuz aus dem 17. Jahrhundert. Von April bis Oktober geöffnet. Keine Besichtigung mit Haustieren. Begleitheft in deutscher Sprache erhältlich.

 

DER EXOTISCHE BOTANISCHE GARTEN - ROSCOFF

Der exotische botanische Garten

ROSCOFF
BP 54

tel.+33 (0)9 72 99 11 77
tel. +33 (0)2 98 61 29 19
tel. +33 (0)6 65 78 99 43
www.jardinexotiqueroscoff.com
mail

Jardin Exotique et Botanique de Roscoff

Die Südhalbkugel der Erde im Norden des Finistère. 3000 Arten subtropischer Pflanzen, ein 18 m hoher Felsen als Aussichtspunkt auf die Bucht von Morlaix, Wasserfälle, Springbrunnen und Wasserbecken, Kakteen, Agaven und Aloe Vera. Vom 1. März bis zum 30. November geöffnet.

 

DAS FLUSSMUSEUM - SIZUN

Das Flussmuseum

Moulin de Vergraon
29450 SIZUN
tel. +33 (0)2 98 68 86 33
Tel. +33 (0)6 89 33 62 84
www.maison-de-la-riviere.fr
mail

MAISON DE LA RIVIERE
LE CASINO DE PLOUESCA

In naturnaher Umgebung erfahren Sie alles über Biotope im Süßwasser und das natürliche Umfeld von Fischottern und Lachsen. Aquarien, Diavorträge, organisierte Wanderungen und Angelwochen vervollständigen das Angebot dieses besonderen Heimatmuseums. Öffnungszeiten in ihrer Touristinformation. Führungen in deutscher Sprache möglich.

 

SAINT-VOUGAY - TIERPARK « LA FERME D'EDEN »

LE PARC ANIMALIER
DE SAINT- VOUGAY

29440 SAINT-VOUGAY
Lieu-Dit Kérizinen
tel. +33 (0)2 98 29 55 80
www.ferme-eden.fr
mail

PARC ANIMALIER SAINT VOUGAY
LE CASINO DE PLOUESCA

Ein Ausflug lohnt sich vor allem mit Kindern, die hier mehr als 80 verschiedene Tierarten bestaunen können. Spiel- und Picknickplatz, Imbiss.

Kérizinen - nahe des Schlosses Kerjean - Tel. : 00 33 2 98 29 55 80 - www.ferme-eden.fr

 

DER SEE VAL JÉGU

DER SEE VAL JÉGU

29233 CLÉDER

PLAN D'EAU DU VAL JEGU
LE CASINO DE PLOUESCA

Entlang des Seeufers finden Sie Spazierpfade, Spielplätze, Rutschen und eine Spielfläche für Boules. Dieser künstlich angelegte See, auf dem Schwäne und Enten schwimmen, liegt im Zentrum von Cléder.

 

DER PARC LOUIS KERDILES - ROSCOFF

Der Parc Louis Kerdilès

ROSCOFF
Route du Laber

JARDIN LOUIS KERDILES
LE CASINO DE PLOUESCA

Öffentlicher Park mit Enten- und Gänseteich sowie verschiedenen Tiergehegen. An der Bucht des Laber.

 

DAS BIOTOP LES PALUJOUS

DAS BIOTOP LES PALUJOUS

Ar Palujou
29233 CLEDER

LE CASINO DE PLOUESCA

In diesem Moorgebiet, das früher vom Meer überflutet wurde, kann man entlang des Flusses Lavillo einen Spaziergang unternehmen. Sie können unterwegs seltene Pflanzen (Wollgras, Disteln, Wasserschwertlilien, Orchideen) entdecken und Vögel (Kiebitze, Wasserläufer, Spie?enten, Goldregenpfeifer) von einem Beobachtungsstand aus sehen.

Als Ausgangspunkt dient der Parkplatz an der Küstenstra?e (rue du brouan).

 

DAS TAL DES GUILLEC

DAS TAL DES GUILLEC

Le Guillec
SIBIRIL - PLOUGOULM

Dieses ruhige, sich dem Meer zu immer weiter öffnende Flusstal, in dem viele Zugvögel nisten, trennt die Gemarkungen der Gemeinden Sibiril und Plougoulm.