Le Pays de Landivisiau

decorateur-titre-65

Die Pfarrei schließt und die Umgebung

Einzigartig in Europa sind sie heute das Zeugnis des religiösen Eifers, des künstlerischen Talents und des außergewöhnlichen Wohlstands vergangener Jahrhunderte.

Die von lokalen Künstlern und Arbeitern vom 15. bis zum 18. Jahrhundert erbaute Pfarrkirche ist eine architektonische Gruppierung, die innerhalb einer Steinmauer eine Kirche mit Turm, ein Beinhaus, einen Kalvarienberg, einen Churghyard und ein Triumphtor umschließt.

Bildhauer, Möbeltischler, Maler, Gold- und Silberschmiede, Stickerinnen haben hier außergewöhnliche Werke signiert, die Sie sicherlich in Erstaunen versetzen werden.

Lac du drennec
Enclos paroissial de Guimiliau

Die Hügel der Monts Arée – Regionalpark Naturpark Armorik

Ein Muss für Naturliebhaber, die große wilde Naturgebiete lieben.

Entlang der Spazier- und Wanderwege bieten die Hügel des Monts Arrée (400 m hoch) herausragende Moor-, Heide- und Ginsterlandschaften. Leichter Zugang von Commana aus.

Sizun und Commana sind die Tore zum weitläufigen Regionalpark, der den Schutz und die Entwicklung des Natur- und Kulturerbes zum Ziel hat. Dies ist eine Garantie für ein Gebiet, das seine Umwelt und die erhaltene Fauna und Flora respektiert.

decorateur-titre-65

Das Fremdenverkehrsamt von Guimiliau ist geöffnet.

53 rue du Calvaire - 29400 GUIMILIAU

E-mail : info-paysdelandivisiau@roscoff-tourisme.com

  • Zeitplan

Vom 1. Januar bis 31. Mai und vom 16. September bis 31. Dezember
vombis montag freitag : 9:30 - 12:00 und 13:30 bis 17:30
Sonn- und Feiertage : de 14h à 17h30

Vom 1. Juni bis 15. September
Von Montag bis Samstag : 10:00 - 18:30
Sonntag und Feiertage : 14:00 - 18:30

  • partager